Die Verfolgten

2017
Einheimisches Stück zur Eröffnung der Schlossfestspiele

Im Sommer 2017 wurden die Schlossfestspiele Dorf Tirol aus der Taufe gehoben und starteten am 8. August mit dem Stück „Die Verfolgten“ des einheimischen Autors Luis Zagler, es thematisiert - im Luther-Jahr 2017 - die Auseinandersetzungen von Protestanten und Katholiken in Südtirol. Die Regie hatte der österreichische Regisseur und Schauspieler Oliver Karbus übernommen.